Aktuell ausführlich

US-Patent zur Kontrolle und Bekämpfung des Kleinen Beutenkäfers

Die Kontrolle und Bekämpfung von Aethina Tumida kann mit einem Pilz (Metarhizum anisopliae und Beauveria bassiana) erfolgen.
Dabei kann der Pilz auf dem Käfer, im Bienenstock oder in der unmittelbaren Umgebung des Bienenstockes zum Einsatz gebracht werden.

Gegenüber einer Behandlung mit Coumaphos (in USA) gibt es hier keine Pestizidrückstände in Honig oder Wachs und ist somit sicher für den menschlichen Verzehr.

Quelle: http://www.freepatentsonline.com/y2015/0237871.html

Zurück